Sommersprossen - Ritter Friedolin und seine tönenden Liebesbriefe

Sommersprossen - Ritter Friedolin und seine tönenden Liebesbriefe

Sonntag, 16. August 2020, 16.00 Uhr

Schloss Veldenz - Rittersaal, Veldenz

5 € (4-11 Jahre), 10 € (12-16 Jahre), 15 € (Erw.), freie Platzwahl
Tickets

„Du bist mein? Ich bin dein…“

Friedolin Obersteiner, Countertenor
Maren Donner, Instrumente

Ritter Friedolin ist verzweifelt. Er möchte seiner Angebeteten doch einfach nur sagen, dass er sie mag. Vielleicht sogar ein bisschen mehr als das. Aber wie soll er das nur anstellen? Immer, wenn er sie sieht, ist er so von ihrer Schönheit beeindruckt, dass er kein Wort über die Lippen bekommt. Wie gut, dass er da auf Burgfräulein Maren trifft. Sie weiß: Mit Musik wurde noch das Herz einer jeden Frau erreicht. Und sie möchte ihm helfen. Minnegesang oder – wie man heute sagt: ein Liebeslied – soll die Lösung für den schüchternen Ritter mit der herrlich besonderen Stimme sein. Um sich auf den Ernstfall vorzubereiten, muss er gut proben und austesten: Welche Lieder und welche Art Musik wohl helfen, das Herz der Geliebten zu erobern? Dazu braucht er nicht nur Maren, sondern auch Eure Unterstützung! Jeder Rat ist teuer! Und eines sei versprochen: Auf Burg Veldenz gibt es alles zu hören – vom Minnelied bis hin zum Lovesong!

Ähnliche Veranstaltungen

Sommersprossen - Lilli, Zola und das Geheimnis der Tasten

Sommersprossen - Lilli, Zola und das Geheimnis der Tasten

11. Jul, 11.00 Uhr
Pfarrkirche Heiligkreuz, Trier