Silvia Frigato & Ensemble Castor

Silvia Frigato & Ensemble Castor

Dienstag, 25. August 2020, 19.00 Uhr

St. Irminen Kirche, Trier

25/35 €
Tickets

Musico und Abbé     

Silvia Frigato, Sopran
Ensemble Castor
    
Programm:    
Agostino Steffani - Musico und Abbé

Welch eine Biographie - 1654 in Castelfranco bei Venedig geboren. Wegen seiner schönen Stimme verschlägt es ihn als Sänger und Organist an den Hof der Wittelsbacher nach München, dann als Kapellmeister an den kurfürstlichen Hof zu Hannover. Er ist Priester, geheimer Rat und Diplomat, Rektor der Universität Heidelberg und in seiner letzten Lebensphase Bischof und apostolischer Vikar wiederum in Hannover, wo er die Aufgabe hat, den protestantischen Norden für den katholischen Glauben zurückzugewinnen. Obendrein gilt Steffani als einer der bedeutendsten Komponisten am Übergang von Hoch- zu Spätbarock. Die verschiedenen Lebensstationen von Steffanis aufregender Biographie zeichnet das österreichische Ensemble Castor mit Silvia Frigato nach, das immer wieder für seine herausragenden Interpretationen der Musik des italienischen Seicento voll barocker Affekte hoch gelobt wird.

Ähnliche Veranstaltungen

Hermann-Schroeder-Preis 2020

Hermann-Schroeder-Preis 2020

19. Sep, 19.00 Uhr
Evangelische Kirche zum Erlöser, Konstantin-Basilika, Trier
Weihnachtskonzert 2/2

Weihnachtskonzert 2/2

27. Dez, 18.00 Uhr
Hohe Domkirche, Trier
Kotaro Fukuma & Dr. Michael Fürtjes

Kotaro Fukuma & Dr. Michael Fürtjes

30. Sep, 20.00 Uhr
Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars, Trier