Hermann-Schroeder-Preis 2020

Hermann-Schroeder-Preis 2020

Samstag, 19. September 2020, 19.00 Uhr

Evangelische Kirche zum Erlöser, Konstantin-Basilika, Trier

12 €, freie Platzwahl
Tickets
Finalkonzert 9. Internationaler Orgelwettbewerb

Knisternde Spannung verspricht auch in diesem Jahr wieder der internationale Orgelwettbewerb um den Hermann-Schroeder-Preis. In dreijährigem Turnus wird der dem Komponisten und ehemaligen Trierer Domorganisten Hermann Schroeder gewidmete internationale Orgelwettbewerb in Zusammenarbeit mit der Hermann-Schroeder-Gesellschaft im Rahmen des Mosel Musikfestivals ausgetragen. Der in Bernkastel-Kues geborene Hermann Schroeder (1904-1984) gilt als einer der bedeutendsten Komponisten der katholischen Kirchenmusik im 20. Jahrhundert, dessen Orgel- bzw. Chorwerke die Entwicklung der katholischen Kirchenmusik nachhaltig prägten.

Für die jungen Organistinnen und Organisten aus aller Welt gilt es neben Pflichtstücken von Hermann Schroeder, mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach, César Franck sowie frei wählbaren Werken aus der Orgelliteratur des 17. und 19. Jahrhunderts die vierköpfige, international besetzte Jury für sich einzunehmen.
< vorheriges Konzert nächstes Konzert >

Ähnliche Veranstaltungen

Weihnachtskonzert 2/2

Weihnachtskonzert 2/2

27. Dez, 18.00 Uhr
Hohe Domkirche, Trier
Orgelwanderfahrt

Orgelwanderfahrt

25. Jul, 08.00 Uhr
Hotel Deutschherrenhof, Zeltingen-Rachtig
Castalian String Quartet

Castalian String Quartet

21. Aug, 20.00 Uhr
Kurfürstliches Palais - Rokokosaal, Trier