Bachtraum - Joseph Moog

Bachtraum - Joseph Moog

Samstag, 08. August 2020, 20.00 Uhr

Barocksaal, Kloster Machern

19/29/39/49/59 €
Tickets
Faszinierende Saiten

18.30 Uhr Ohrensessel:
Konzerteinführung mit N.N.

Joseph Moog, Klavier

Programm:    
Werke von Bach, Beethoven u.a.

Joseph Moogs Anspruch ist es, das Klavier „singen zu lassen“. Was eignet sich dafür besser als die Aria aus den berühmten Goldberg-Variationen, mit denen er sein Rezital beim vierten Teil des „Bachtraums“ eröffnet. Der mittlerweile an der Obermosel beheimatete Joseph Moog gilt als einer der bemerkenswertesten deutschen Pianisten der jüngeren Generation. Er verfügt über die Gabe, exquisites technisches Können mit einer ausgereiften und intelligenten Musikalität zu verbinden. Der Grammy-Nominee, der bei Bernd Glemser und Arie Vardi ausgebildet wurde, fasziniert durch seine außergewöhnliche Vielfalt und sein in jungen Jahren bereits weitgefächertes Repertoire. Es enthält gängige, wie auch seltene oder in Vergessenheit geratene Werke, bis hin zu eigenen Kompositionen.
< vorheriges Konzert nächstes Konzert >

Ähnliche Veranstaltungen

Schlussakkord

Schlussakkord

03. Okt, 17.00 Uhr
Hohe Domkirche, Trier
Jugendstil - Laetitia & Philip Hahn mit Camerata Cusana

Jugendstil - Laetitia & Philip Hahn mit Camerata Cusana

06. Sep, 17.00 Uhr
Kultur- und Tagungsstätte Synagoge, Wittlich
Ensemble Scherzi Musicali

Ensemble Scherzi Musicali

01. Sep, 20.00 Uhr
Evangelische Kirche, Winningen